Energetischer Hausputz

Räuchern zum Jahresbeginn

Gerne wird zum Jahresbeginn das Haus gereinigt, insbesondere geräuchert.

Dazu brauchst du eine Räucherschale, gefüllt mit etwas Sand oder ein paar Steinen,auf die ein Stück Räucherkohle gelegt wird,  oder du benutzt ein Räucherstövchen.

Für deinen energetischen Hausputz kannst du Kräuter, Blätter und Blüten verwenden, von denen du sicherlich einige im Haus hast.

Solltest du deinen Weihnachtsbaum noch nicht entsorgt haben, kannst du seine trockenen Nadeln zu deiner selbstkreierten Räuchermischung hinzugeben.

 


Beliebte Räucherkräuter zur Reinigung sind z.B.auch  Weihrauch, Eisenkraut, Salbei, Drachenblut, Baldrian, Benzoe, Kampfer, Sandelholz, Ysop, Eukalyptus, Tabak und Lavendel. Vielleicht hast du ja noch ein Lavendelsäckchen im Kleiderschrank hängen?

 


Der Beifuß, hier oben abgebildet, wächst an fast jedem Feldweg. Ich habe mir im Sommer einen großen Vorrat angelegt, denn der Beifuß hat auch viele heilende Eigenschaften. Außerdem findet man auch Wacholderbeeren (zerstampft), Thymian, Lorbeerblätter, Nelken und Kamille (Teebeutel) in fast allen Küchenschränken. 

Und wer sehr hartnäckigen Geistwesen auf die "Pelle rücken" möchte, kann noch getrockneten Knoblauch zu seiner Räuchermischung hinzufügen. 😉

 

Viel Spaß beim Hausputz!

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 5
  • #1

    Clint Isaac (Freitag, 03 Februar 2017 13:40)


    Its such as you learn my thoughts! You seem to grasp so much about this, like you wrote the book in it or something. I feel that you just can do with some percent to power the message home a little bit, but other than that, this is fantastic blog. A fantastic read. I'll definitely be back.

  • #2

    Jesenia Thorp (Montag, 06 Februar 2017 03:46)


    Hi i am kavin, its my first occasion to commenting anyplace, when i read this paragraph i thought i could also make comment due to this brilliant post.

  • #3

    Roger Gruner (Montag, 06 Februar 2017 23:15)


    You have made some good points there. I checked on the net for more info about the issue and found most people will go along with your views on this website.

  • #4

    Palmer Piggott (Dienstag, 07 Februar 2017 01:20)


    bookmarked!!, I like your web site!

  • #5

    Isis Rusin (Mittwoch, 08 Februar 2017 13:33)


    Heya! I know this is kind of off-topic but I needed to ask. Does managing a well-established website like yours require a lot of work? I'm completely new to operating a blog but I do write in my journal on a daily basis. I'd like to start a blog so I will be able to share my own experience and views online. Please let me know if you have any kind of recommendations or tips for new aspiring blog owners. Thankyou!