Mit schamanischen Techniken den eigenen Weg finden.....

Folge deiner Inspiration und wachse über dich hinaus!

Es ist bitter kalt, die Natur merzt alles aus, was nicht lebensfähig ist.

Wir sollten es der Natur gleich tun, denn

wir sind ein Teil der Natur.

Wir sind Natur!

Genau jetzt ist die richtige Zeit, um zu schauen, was bei dir keine Überlebenschance hat,

was gehen darf.

Rufe deine Ahnen und alle guten Geister an,

damit sie dir zur Seite stehen, mit ihrem

Schutz, Segen und Inspiration.

Locke sie mit guten Düften, Gaben und Gebeten.

 

Halte inne, so wie es Mutter Natur vorgibt.

Lasse Ideen in dir aufsteigen,

aber halte nicht sofort an ihnen fest!

 

Warte, bis sie immer wieder deine Aufmerksamkeit fordern und sich verdichten.

 

 

Gehe achtsam durch dein Leben und

strecke alle deine Wahrnehmungsantennen aus.

 

Erwarte nichts und empfange alles!

Sei neugierig und verbinde dich mit der niemals versiegenden Quelle der Inspiration,

so ist der Raum für alle deine Vorhaben bereitet.

 

Vereine deine weibliche Empfänglichkeit

mit deinen männlichen Anteilen,

in dem du Taten folgen lässt.

🦋

 So entsteht Ganzheit und Freude!

Kommentar schreiben

Kommentare: 0